Veranstaltungshinweis: Workshop zur ökonomischen Bildung

Workshop Taschengeld Management - Mittelschule Bad Reichenhall

Workshop Taschengeld Management – Mittelschule Bad Reichenhall

Praxisorientierter Spiel-Workshop zur Prävention und Integration im Unterricht ab der 8. Jgst.

Am 11. April findet in der Mittelschule Bad Reichenhall mit einer 8. Klasse ein ganztägiger Spiel-Workshop zur ökonomischen Verbraucherbildung im Unterricht statt.

Junge Menschen treffen häufig unvorbereitet auf eine konsumorientierte Umwelt. Im Internet oder mit einer „Kreditkarte für das Kind“ können sie problemlos finanzielle Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen treffen. Notwendige Kenntnisse und Erfahrung fehlen. Hohe monatliche Raten oder gar drohende Schuldenfallen können selten richtig eingeschätzt werden.

Der Spiel-Workshop fördert mit einem starken Praxisbezug eine ökonomische Grundbildung. Finanzielle Missstände wie Überschuldung, Insolvenz, Armut und mögliche soziale Auswirkungen werden thematisiert.

Die Schüler werden für einen verantwortlichen Umgang mit Ihren privaten Ressourcen (finanzielle Mittel, verfügbare Zeit) und einem bedarfsorientierten Konsum sensibilisiert.